Allgemein

Heute ist der „Buy nothing day“

 

Was ist der „Buy Nothing Day“?

Ins Leben gerufen wurde der „Buy Nothing Day“ als Gegenveranstaltung zum amerikanischen Mega-Shopping-Event „Black Friday“. Der Handel läutet mit dem „Black Friday“ die Weihnachtseinkaufsaison ein und lockt mit vielen Rabatten und Schnäppchen. Im Gegenzug dazu startetet als kleine Plakataktion 1992 im kanadischen Vancouver der „Buy Nothing Day“, der sich mittlerweile als weltweit verbreitete Aktion in mehr als 60 Ländern etabliert hat. Er findet traditionell immer am letzten Freitag (Nordamerika) und letzten Samstag (Europa) im November statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.