Allgemein ·In eigener Sache

IdeenRaum u. PC-Kurse Sep.-Dez.’16

IdeenRaum ab Di. 6.9.’16 wieder geöffnet 14.30-16.30h … Ideenraum


Offene PC-Kurse starten am Mi. 7.9. | 12.10. | 9.11. – ca. 15.15-17.45h : Ein Kurs, ein Thema, fünf Termine – Anfragen, Anmeldung, Informationen per e-Mail: kurse@traumfabrikrheinmain.de [Quer-Einstieg u. U. nach Rücksprache möglich].

Wie so oft:

Absagen in letzter Minute, deshalb fallen die Kurse jetzt komplett aus. Die noch Angemeldeten bekommen eine gesonderte E-mail-Nachricht…


Der Sommer der Museen ist vorüber – es war super Klasse toll furchtbar fürchterlich äh teuer – unsere „Highlights“ siehe … … …

 

Allgemein ·Aufgeschnappt

aufgeschnappt: „kleiner leben“

DKultur Radio-Programm-Tipp: Feature  „Kleiner leben“ Mo. 5.Dez.’16 – 19.30 Uhr …

Kleiner leben
Minihäusern und Bauwagen als Wohnformen der Zukunft?

Die Tiny-House-Bewegung aus den USA hat mittlerweile auch Deutschland erreicht: Nur acht Quadratmeter umfasst ein solch winziges Haus, ein Bauwagen immerhin 24. Die Idee: eine ökologische Wohnform, die billig ist, sich auf das Wesentliche konzentriert, wenig Ressourcen und Energie verbraucht und durch die Montage auf Räder mobil ist. Immer mehr junge Familien, Singles, Berufstätige und Rentner wählen diese Wohnform; ihr gemeinsamer Nenner: eine starke Naturverbundenheit und ein ausgeprägter Freiheitsdrang. Mit den Bauwagen einer herkömmlichen Wagenburg hat ihr Zuhause meist wenig gemein, denn es besteht aus hochwertigem Holz, bietet Komfort und kostet etwa 40.000 Euro. Viele Anhänger der Tiny-House-Bewegung wohnten zuvor in großen, eigenen Häusern, kommen aus der Hausbesetzerszene oder haben sich bedingt durch einen Schicksalsschlag für diese neue Lebensform entschieden. Während es in den USA und einigen europäischen Ländern kein Problem ist, legal in Minihäusern zu wohnen, wird dies in Deutschland meist noch durch rigide Gesetze verhindert. Die Sendung geht der Frage nach, ob diese alternative Wohnform angesichts steigender Mieten, hohen Immobilienpreisen und knapper Renten eine Wohnform der Zukunft sein könnte.

http://www.deutschlandradiokultur.de/programmvorschau.282.de.html

Im Rahmen der Sendung

"Zeitfragen. Politik und Soziales "

um 19.30 Uhr (wird erst ab 06.12. als Podcast verfügbar sein… )

 

Artikel ·Ausstellung ·Exkursionen

Nachbereitung Buchmesse 2016 in Frankfurt

Ja, wir waren auf der Buchmesse … und es war voll und laut und wuselig und … stickig, radio-tv-aktivistisch … und ein bisschen was konnten wir auch mitnehmen … Sa.22.10. ab 9h … bpb Tasche, Timer & Hefte /guter Kuli 😉 : magazin #10 zu Europa und Soz. Ungleichheit – driften wir in eine neue… Weiterlesen Nachbereitung Buchmesse 2016 in Frankfurt